Seiten

Sonntag, 30. September 2007

Repro-Bazillus


Die ständigen Bemühungen von Helene und Anne-Mette, mich mit dem Repro-Bazillus zu infizieren, zeigen langsam ihre Wirkung :-) Vor ein paar Tagen flatterten diese 1800´-er Reprostoffe ins Haus, und ich werde daraus eine Decke nähen, die ich in der vorletzten Ausgabe des Quiltemagasinet gesehen habe.

Helene og Anne-Mette goer en stor indsats for at smitte mig med repro-bacillen, og det begynder at virke :-) For nogle dage siden kom disse flotte 1800-tals-stoffer, som skal bruges til en dug fra forrige udgave af Quiltemagasinet. Jeg er ret uoevet i brugen af den slags moenstrede stoffer, saa jeg fik Helene til at sammensaette dem - og jeg er meget tilfreds med hendes valg

Samstag an der Nähmaschine / lørdag ved symaskinen


Gestern habe ich es endlich geschafft, ein kleines Rollo für die Eingangstür zu nähen. Den Stoff hatte ich vor einiger Zeit bei meinem Lieblingsschweden gekauft. Weil es so fix ging ,habe ich mir aus dem gleichen Stoff noch einen Beutel für Teelichter genäht.

Endelig fik jeg mig taget sammen til at sy et lille gardin til yderdøren. Stoffet havde jeg købt hos min yndlingssvensker ( aka IKEA ) i sommerferien. Og fordi jeg var så godt igang, syede jeg en pose til fyrfadslys. Der er plads til mindst 250 stk, så mon ikke jeg slipper for at rende ud i bryggerset efter flere, for en stund ?

Mittwoch, 26. September 2007

noch mehr Kissen / endnu flere puder



Heute gibt es nun Fotos von allen Kissen aus der Tauschaktion in unserer Quiltgruppe.

Her kommer saa billeder af alle puder fra Aktiquilternes lykkeposeprojekt.

Sonntag, 23. September 2007

Nostalgie / nostalgi




Von Zeit zu Zeit finde ich Sachen, die ich vor langer Zeit mal gemacht habe. Diesmal ist es ein Turnbeutel, den ich in der 3. oder 4.Klasse genäht habe. Alle anderen in der Klasse hatten einen fast 10 cm breiten Streifen mit den verschiedensten Mustern bestickt - nur meine Schwester und ich nicht. Da die Beutel bei einem Schulfest ausgestellt werden sollten und die Schule das Fest nicht verschieben wollte , bis wir endlich fertig waren, blieben unsere Streifen so schmal. Der Beutel wurde komplett mit der Hand zusammengenäht - mit STICKGARN ! Wie, bitteschön sollte man da unsichtbare Stiche zaubern ??

Fra tid til anden finder jeg gamle håndarbejder, som jeg har lavet i tidernes morgen. Denne gang er det min gymnastikpose, som jeg syede i 3. eller 4. klasse. Alle mine klassekameraters poser blev pyntet med en ca. 10 cm bred stribe af broderimønstre. Min søster og jeg var lidt langsomme og måtte nøjes med en smal stribe, fordi poserne skulle udstilles ved en skolefest. Man kun vel ha´ udskubbet festen til vi var færdige, ikk´ ;-))
Posen blev syet i hånden, og jeg fatter ikke hvordan vi skulle sy små usynlige sting med den tykke broderitråd !

Was lange währt... / ting tager tid...


Im Sommer, der bekanntlich keiner war, habe ich zwei Läufer und 4 Tischsets angefangen. Der zweite Läufer ist endlich fertig und die Tischsets werden es auch bald.

Sommerferien boed paa syvejr og jeg startede bl.a. paa to loebere og fire daekkeservietter. Igaar blev jeg endelig faerdig med loeber nr. 2 , og daekkeservietterne er jeg godt igang med, saa mon ikke de bliver faerdige inden laenge ?

Freitag, 21. September 2007

noch mal Kissentausch / mere om pudebyttet



Natürlich habe ich auch ein Kissen genäht. Ich bekam eine Tüte mit schwarz-grau-roten Stoffen, etwas Tüll, Schleifenband und Knöpfen von Ammi aus Dänemark. Daraus habe ich ein Kissen mit Flic-Flac-Muster genäht. Mit den Beigaben hatte ich so meine Probleme, und deshalb habe ich geschummelt und die Sachen nur für die Übergabe auf der Rückseite befestigt. Die Stoffe waren für mich "ein Selbstgänger", weil ich diese Farbkombination sehr mag und u.a. einen Konfirmationsquilt für meinen Sohn in den Farben genäht habe.

Jeg fik en pose med sorte-graa-og roede stoffer , samt knapper, lidt tyll og gavebaand og skulle sy en pude til Ammi i Danmark. Det blev til en lille udgave af squaredance som jeg naesten ikke kunne naenne at give bort . Jeg kan meget godt li´ farvekombinationen, og har bl. andet syet et konfirmationstaeppe til min soen i de farver. Knapper m.m. kunne jeg ikke faa mig til at bruge, saa jeg snoed idet jeg bandt det hele til en sloejfe,som blev fastgjordt paa bagsiden med nogle smaa sting - saa den nemt kunne fjernes ;-)

Kissen / puder



In unserer Patchworkgruppe haben wir Tüten mit mind. 4 FQ und einigen Zugaben gepackt. Diese Tüten wurden verlost und die Gewinnerin hatte einige Wochen Zeit, um aus dem Inhalt der Tüte ein Kissen zu nähen - ohne zu wissen, für wen sie näht. Letzten Mittwoch war dann endlich Übergabe der fertigen Kissen. Es wurde gestaunt, geklatscht und gejubelt, denn alle Kissen sind wunderschön und sehr verschieden geworden. Ich hatte eine Stoffserie mit Amish-Motiven eingepackt, die ich vor langer Zeit in Dänemark gekauft hatte. Ich hatte keinen blassen Schimmer, was ich damit anfangen sollte - fand sie einfach nur niedlich. Die Kissenaktion war eine willkommene Gelegenheit, um "dieses Problem" von jemand anders lösen zu lassen :-) Mit den weiteren "Zugaben" hatte ich ein Problem, denn zu dem Stoff passte kein Schnick-Schnack wie Knöpfe usw. Deshalb habe ich geschummelt und nur pinkfarbenes Quiltgarn und ein Stück Lederband eingepackt. Inger aus Dänemark hatte das Glück ( oder Pech, denn sie mag kein lila ), meine Tüte zu bekommen und hat mir ein wunderschönes Kissen mit einem Flechtmotiv genäht.

I vores lokale patchworkgruppe har vi pakket poser med mindst 4 FQ og lidt tilbehoer, som f.eks. knapper. Der blev trukket lod om poserne og saa gik vi igang med at sy puder af indholdet, uden at vide hvem vi syede til.
I onsdags var der saa pude-afleverings-moede i gruppen, og der blev klappet og jublet, fordi alle puder er blevet smadderflotte.
Jeg havde pakket en serie med smaa amish-motiver samt quiltetraad og et stykke laedersnor ( jeg synes ikke at moenstrede stoffer taaler ret meget pynt ). Pakken gik nordpaa til Inger som har syet en superflot pude med et flettemoenster til mig. Det har vaeret en stor udfordring for hende, fordi hun ikke kan fordrage farven lilla ;-))

Donnerstag, 6. September 2007

In Arbeit... / i strikkekurven lige nu...


Das ist eins von den Teilen, die im Strickkorb liegen. Das Ergebnis wird sicher klasse, aber bis dahin ist es noch ein weiter Weg :-)

Det er en af de ting der ligger i strikkekurven lige nu. Sjalet bliver flot, men ting tager tid ...

Untersetzer / Krusbrikke



Diese Untersetzer habe ich aus 1930´er Reprostoffen von Helene Juul genäht, die auch das Muster entworfen hat.
Krusbrikkene har jeg syet i 1930´er reprostoffer fra Helene Juul, som ogsaa har designet moenstret.

Lieblingstuch / yndlingssjal



Dieses Teil ist seit kurzem mein Lieblingstuch : ein Tuch, dass so groß ist, dass ich fast darin wohnen könnte. Das ist zur Abwechslung mal etwas, das ich nicht selber gestrickt habe, und daher kann ich nicht mit Materialangaben oder Musterherkunft dienen.

Dette sjal er min absolute favorit. Det er saa stort at jeg naermest kan bo i det. Jeg har faaet det foraeret, saa jeg kan ikke oplyse hvor moenstret kommer fra.

Wenn der Postmann zweimal klingelt... / postmand Per har haft travlt i går



Als ich gestern von der Arbeit nach Hause kam, kam es mir vor, als wäre Weihnachten :-) Vor kurzem hatte ich ein PW-Heft an Birgit in Köln verliehen, und das kam zusammen mit einem japanischen PW-Buch zurück zu mir in den Norden. Vielen Dank für die tolle Überraschung :-)
Die zweite Überraschung kam von Katrin . Sie hat mir die schönen Sachen auf dem Foto geschickt. Das sind ein Fingerhut, maritime Labels, ein maritimer Quilthänger, ein Nadelkissen mit Scherenfach und das schwedische Quiltmagazin "Fatquarter". Alles zusammen wunderschön verpackt in einer rosafarbenen Dose, die natürlich sofort zur Quiltbox "ernannt" wurde. Tausend Dank für die tolle Überraschung, Katrin ! Du hast den Nagel mal wieder auf den Kopf getroffen :-)

Det var næsten som jul, da jeg kom hjem fra arbejdet igår. Der lå både en japansk quiltebog til mig, som jeg fik foræret fordi jeg havde lånt Quiltemagasinet ud.
Udover det lå der en pakke fra min veninde Katrin, som havde pakket en lille skattekiste med en masse sjove og quilterelaterede ting til mig. Det er altså skoent med sådanne små overraskelser :-)

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...