Seiten

Donnerstag, 31. Dezember 2009

Godt Nytaar / Frohes Neues Jahr

Et spaendende aar er ved at vaere forbi. Det har vaeret praeget af jobskifte, soelvbryllup, guldbryllup og en 18-aars-foedselsdag. Hvad mon naeste aar bringer ?
Tak til alle jer der gider laese med her og tak for soede kommentarer. Rigtig GODT NYTAAR til jer allesammen !

Ein spannendes Jahr ist fast vorbei. Herausragende Ereignisse waren ein Jobwechsel, eine Silberne und eine Goldene Hochzeit, sowie der 18. Geburtstag des hauseigenen Teenagers. Was mag das kommende Jahr wohl bringen ?
Danke an alle, die Lust haben hier mitzulesen und Danke für Eure netten Kommentare. Ich wünsche Euch allen einen GUTEN RUTSCH ins neue Jahr !

Mittwoch, 23. Dezember 2009

Glaedelig jul... / Frohe Weihnachten...



Gaverne er pakket ind og juletraeet pyntet. Julefreden er ved at saenke sig over det lille hjem og jeg benytter lejligheden til at oenske jer allesammen ude i blogland en rigtig god jul !
Billedet blev taget i frihedsgudindens indre.

Die Geschenke sind eingepackt und der Tannenbaum geschmückt. So langsam findet sich die Weihnachtsstimmung ein und ich nutze die Gelegenheit, Euch allen im großen Blogland ein wunderschönes Weihnachtsfest zu wünschen !
Das Foto wurde im Inneren der Freiheitsstatue gemacht

Donnerstag, 17. Dezember 2009

To gode nyheder... / Zwei gute Nachrichten...


Af gode grunde kan jeg ikke vise billeder af mine noerklerier, foer de er naaet frem til de forventningsfulde modtagere, men det skal ikke forhindre mig i at komme med et nyt indlaeg ;-)
Jeg fik to rigtig gode nyheder i dag : i formiddags var jeg hos optikeren fordi jeg skal ha´ nye briller. Det havde jeg skubbet ud et stykke tid, fordi jeg var bange for at skulle ha´ nogen med glidende overgang. Tja, og saa viste det sig at jeg fortsat sagtens kan noejes med at bruge laesebriller. Det synes jeg er ret fedt, selvom det nok ogsaa er lidt pjattet ;-) Men det har man vel ogsaa lov til at vaere engang imellem, og det er andre jo ogsaa. Jeg har f.eks.en nabo der arbejder i et supermarked. Hun laver et hvert arbejde uden at klage, men saelge ost, det vil hun absolut ikke - og jeg vil ikke ha´ briller med glidende overgang ;-))

Hjemme igen, laa der et brev fra min bilforsikring, der havde den gode nyhed nr. 2 til mig : fremover daekker bilforsikringen ogsaa skader der skyldes jordskaelv og vulkanudbrud, og det koster ikke ekstra ! Jeg kan slet ikke faa armene ned af lutter begejstring ;-)


Aus guten Gründen gibt es noch keine Fotos von neuen Handarbeiten, aber das hindert mich nicht daran, zu bloggen.
Heute bekam ich gleich zwei gute Nachrichten : die erste bekam ich vom Optiker. Ich hatte befürchtet, dass ich eine Gleitsichtbrille haben müsste, und hatte den Besuch beim Optiker deshalb schon eine Weile vor mir hergeschoben. Heute war ich nun wild entschlossen, mich meinem Schicksal zu ergeben, und dann stellte sich heraus, dass ich keine Gleitsichtbrille brauche, sondern nach wie vor mit einer Lesebrille auskomme. Das finde ich ziemlich genial, wenn auch vielleicht ein winziges bisschen albern ;-) Aber ich glaube, dass jeder so einen Vogel hat. Eine frühere Nachbarin z.B. arbeitet im Supermarkt und erledigt ohne zu murren jede Arbeit. Nur Käse verkaufen will sie nicht - und ich will keine Gleitsichtbrille ;-))

Wieder zu Hause, lag ein Brief von meiner Kfz-Versicherung im Briefkasten. Der Brief enthielt die 2. gute Nachricht des Tages : meine Kfz-Versicherung zahlt künftig auch für Schäden, die durch Vulkanausbrüche und Erdbeben entstehen, Und das kostet mich keinen Pfennig/Cent extra !
Ich weiß gar nicht wohin, vor lauter Begeisterung ;-))

Montag, 14. Dezember 2009

Fachpersonal

Heute hatte ich etwas Zeit, die ich mit einkaufen verbracht habe. Im Einkaufscenter auf der grünen Wiese gibt es unter anderem einen netten Bücherladen, und da wollte ich mal nach neuen Handarbeitsbüchern stöbern. Auf meine Frage nach Strick- und Patchworkbüchern kam die Antwort, dass es ein paar Häuser weiter ein tolles Bastelgeschäft gäbe. Zweiter Versuch "ich meine stricken und nähen". Antwort "Sag ich ja : im Bastelladen".
Ich erwarte von Buchhändlerinnen kein fundiertes Wissen über Handarbeiten, aber basteln hat in meiner Welt nichts mit stricken und nähen zu tun. Ob die mich zur Tankstelle geschickt hätte, wenn ich nach einem Reiseführer gefragt hätte ? Ich fürchte ja...

Jeg var ude og handle i indkøbscentret, og selvfølgelig skulle jeg lige ind i den fine boghandel der ligger under samme tag. Jeg spurgte hvor jeg kunne finde strikke- og pw-bøger og blev henvist til hobbyforretningen i nærheden af centret med ordene "der ligger en rigtig god klippe-klistre-butik i nærheden". Jeg prøvede igen "jeg taler om strik og syning". Svaret lød "jeg siger det jo : klippe-klistre-butikken..."
Jeg forventer ikke at en boghandler har speciel viden omkring håndarbejde, men hun burde kende forskellen på strik/syning og klippe-klistre. Hvor mon hun havde sendt mig hen, hvis jeg havde spurgt til en turistguide. Tankstationen måske ?

Samstag, 5. Dezember 2009

Sockyarn-O-Meter

Gestern habe ich ein paar Socken in Gr. 28/29 fertiggestellt und so schnell abgeliefert, dass ich vergessen habe, sie zu fotografieren. Egal :-) Verstrickt habe ich eine unbekannte Menge Opal Sockenwolle in blau/pink und da die stolze Empfängerin gerade in die Kunst des Fingerstrickens eingeweiht wurde, bekam sie den Rest des Knäuels gleich mitgeliefert. So freuen wir uns beide, denn ich kann jetzt einen Verbrauch von 100 Gr verbuchen. Ob das schummeln ist ? Höchstens ein bisschen, aber da ich meine eigene Jury bin, nicke ich das großzügig ab :-)

I gaar har jeg afleveret et par pigesokker i stoerrelse 28/29. Det gik saa staerkt, at jeg glemte at tage et billede. Den glade ejer af et par Opalsokker i blaa/pink har lige laert at fingerstrikke, saa hun fik resterne foraeret. Det betyder at jeg kan afskrive hele 100 gr fra mit Sockyarn-O-meter ! Synes du at det er snyd ? Maaske en lillebitte smule. Men min overdommer (moi) siger at det er ok ;-)

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...