Seiten

Samstag, 20. März 2010

Gaver / Geschenke


Det er et par dage siden, at jeg rundede det skarpe hjørne og jeg kan konstatere at der ikke er sket større forandringer :-) Det har ikke gjort ondt og der er mindst en ting der taler for at fylde 50 : jeg slipper i de næste mange år for at skulle forklare at jeg er ligeglad med hvor gammel jeg er ;-))
Jeg er blevet begavet i stor stil, og lidt af det jeg har fået, vil jeg gerne dele med jer (altså kun her på bloggen, nix med at pille og tage med hjem !).
Øverst på siden kan I se bamsegrislingen Miss Peggy som Anja har lavet til mig. Jeg er helt og aldeles forelsket i den bette tøs som sidder på min Featherweight. Hun er iklædt den fineste hæklede kjole og har en lille sløjfe på hovedet.
Tusind tak, Anja :-)
Så er der de to patchworkbøger : "Andre Lappesaker" af Trine Bakke er en gave fra mig til mig. Trine er kanondygtig til at sætte stoffer sammen og bogen er mindst lige så god som hendes første bog "Lappesaker".
"Sy med lappar" er en svensk bog af Hilde Lien og Tina Eckeroth. Der er både større og mindre projekter i den og jeg er begyndt at rode i kassen med de lyse stoffer, så jeg kan komme igang med et forårsprojekt. Tusind tak, for den, Katrin :-)
Begge bøger kan købes her.

Es ist ein par Tage her, dass ich einen runden Geburtstag gefeiert habe, und ich habe festgestellt, dass sich nichts geändert hat :-) Es hat nicht wehgetan, und es spricht mindestens eines dafür, 50 zu werden : ich muss die nächsten vielen Jahre nicht ständig erklären, dass es mir egal ist, wie alt ich bin :-))
Ich bin mit Geschenken überschüttet worden, und einige davon möchte ich mit Euch teilen ( also nur hier und zum gucken, nix mit anfassen und mit nach Hause nehmen !)
Ganz oben auf der Seite sitzt das Ferkelbärchen Miss Peggy, das Anja für mich gemacht hat. Ich bin total verliebt in das Glücksschweinchen, das im rosa Häkelkleid und Schleife auf dem Kopf hier ankam. Tausend Dank, Anja !
Dann sind da 2 Patchworkbücher : "Andre lappesaker" von Trine Bakke habe ich mir selbst geschenkt. Ein rundum tolles Buch mit vielen schönen Projekten. Dass Trine B. ein Händchen für Stoffe hat, hat sie schon in "Lappesaker" bewiesen. "Andre Lappesaker" ist mindestens genauso schön wie das erste Buch.
"Sy med lappar" ist ein schwedisches Buch von Hilde Lien und Tina Eckeroth, das ich von Katrin bekommen habe. Es enthält viele kleine und größere Projekte von denen ich ganz sicher einige nacharbeiten werde (Kofferanhänger, Tischsets, TÜRSCHILD!!)) und für den Frühlingsläufer habe ich schon mal Stoffe zusammengesucht. Danke, Katrin :-)
Beide Bücher gibt es bei Katrin im Shop.

Sonntag, 14. März 2010

Müsliriegel zum selberbacken / hjemmelavede müslibarer

Vor ein paar Tagen habe ich auf einer meiner Blogrunden ein Rezept für Müsliriegel gefunden, das so einfach nachzumachen ist, dass man es kaum glauben kann. Camilla, die mir erlaubt hat, das Rezept für euch zu übersetzen schreibt, dass es das schwierigste am Rezept ist, Kondenzmilch zu finden. Das stimmt, denn in Dänemark gibt es die nicht einfach so im Supermarkt.
Da Kondenzmilch bei uns an jeder Ecke zu kriegen ist, habe ich ganz fix eine Portion gebacken. Die Müsliriegel sind wirklich superleicht zu machen und schmecken sehr lecker.

So gehts :
1 Dose/Tetrapac (ca. 400 gr) Kondenzmilch in einem großen Topf erhitzen
dann die weiteren Zutaten einrühren :
250 gr Haferflocken
75 gr Kokosraspel
100 gr getrocknete Cranberries
60 gr Rosinen
60 gr Sonnenblumenkerne
125 gr Mandeln

alles gut verrühren und in eine Form geben ( etwa so groß wie ein halbes Backblech 23x33 cm )
mit einem Teigschaber glätten und gut festdrücken und dann bei 130 Grad in der Mitte des Ofens 1 Stunde backen.
Danach 1/2 Stunde ruhen lassen und anschliessend in Riegel oder Würfel schneiden, und in einem luftdichten Behälter aufbewahren.
Das war bei uns allerdings nicht nötig, weil sie ratzfatz aufgegessen waren :-)Deshalb gibt es auch kein Foto, aber klickt mal hier, das ist der Blog von Camilla, und da gibt es die Fotos dazu.

På en af mine blogrunder landede jeg på Camillas blog og hun fristede mig til at bage müslibarer. de er helt vildt lækre, og derfor har jeg bedt hende om at få lov til at lægge opskriften ud på tysk. Prøv at bage dem - de er hammergode !

Sonntag, 7. März 2010

Morgen... / i morgen...


...haben Peggy March und eine diese hübschen jungen Damen Geburtstag. Die eine ist 48, eine ist 51 und die Dritte im Bunde wird 50, und das am Weltfrauentag. Was will man mehr ?

...fejrer Peggy March og en af de unge damer paa billedet foedselsdag. Den ene er 48, den anden 51 og den tredie fylder 50 - paa kvindernes kampdag. Kan det blive bedre ?

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...